demnächst:

Hohenauer Sommergespräche. Wir sprechen mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik über das aktuelle Geschehen, das Leben und ihre Visionen.
Den Beginn macht Gabriele Langer (Obmann-Stellvertreterin der Volkspartei Hohenau).

– Der unnötige Klimarat. Oder: wie man viel Geld in den Sand setzt und nur im Kreis redet.
– Rudi Fußi, die Wiener Wirtschaftskammer und viel Geld.
– Museum Hohenau an der March: finde den Fehler.

Der Hass der SPÖ.
Und was die „Junge Generation“ der SPÖ ganz aktuell dazu beiträgt. Weiterlesen.

Die zwei Seiten der Arbeiterkammer.
Und noch eine dritte, die wir bisher noch nicht kannten. Weiterlesen.

Stephanie Krisper und ihr Rechtsverständnis.
Sie hat mit Auszeichnung maturiert. Und sie ist Juristin. Trotzdem: es fehlt etwas. Weiterlesen.

Wir feiern. Sie sterben.
Während in Wien ausgelassen gefeiert wird, sterben in der Ukraine Menschen und Tiere. Weiterlesen.

Zwei meiner Interviews zur Gemeinderatswahl in Hohenau an der March 2020 waren eher durchwachsen.
In beiden Interviews hatten die jeweiligen Parteien die Chance, das, was bereits von den jeweiligen Parteien via Postwurf verbreitet und behauptet wurde, zu erklären beziehungsweise richtigzustellen. Leider hat man diese Chancen nicht genutzt, sondern alles nur noch schlimmer gemacht: ÖVP und die Grünen.

ÖVP. Alte Forderungen und verpaßte Chancen.
Und: der Sprecher der ÖVP möchte lieber anonym bleiben. Weiterlesen.

Ein Telephonat mit der WKO.
Oder: wofür Unternehmer (unnötig) zahlen. Weiterlesen.

Erdgas in Österreich. (Teil 2)
Der Füllstand in den letzten 12 Jahren – die Daten im Jahreslauf. Weiterlesen.

Erdgas in Österreich. (Teil 1)
Produktion, Import, Speicherung und Verbrauch. Weiterlesen.

Die Ernte.
Du hast mich gar nicht gefragt, wie die Ernte war. Weiterlesen.

Der Mann müsse der Frau Einhalt gebieten.
Was denkt sich der, der das sagt? Weiterlesen.

Omnibus oder Mehrthemenumfrage.
Was ist das, und wie funktioniert es? Weiterlesen.

Putin. Was will er?
Und wie weit wird er gehen? Weiterlesen.

Tut’s nicht streiten.
Warum die ÖVP nur einsteckt und nicht „zurückschlägt.“ Weiterlesen.

Fabian Schmid und das wirkliche Leben.
Ein aktuelles Telephon-Interview mit Bundeskanzler Karl Nehammer beschäftigt Fabian Schmid. Er setzt dazu zwei Tweets ab.
Darin beschäftigt er sich nicht nur mit einem Teil des Interviews sondern auch damit, was rundherum passiert. Weiterlesen.

7 Fragen an die Grünen.
Die Grünen sprechen viel über die Landwirtschaft und allem, was dazugehört. Sie verwenden dabei Ausdrücke, die sie nicht näher erklären. Viele kennen diese Ausdrücke nicht. Und viele stellen sich darunter etwas vor, was nicht ist. Weiterlesen.

Bauern müssen sich nicht rechtfertigen.
Die linksgrüne Stadt-Elite, Studierende aus gut situiertem Haus sowie Bobos, haben es in sich. Und nicht nur die. NGOs, Vereine und Bünde, die sich ach so gut mit Natur und Umwelt auskennen, mischen ganz gross mit: beim Thema Landwirtschaft und Ernährung. Weiterlesen.

Sarah Wiener und die Fake-News.
Manchmal kommt etwas gerade recht. Das kann ein Bericht sein, eine Studie, ein Mißstand, ein Bild oder auch: Fake-News. Die Grünen greifen nach jedem Strohhalm, könnte man meinen, Weiterlesen.