Die Werteunion – ein politischer Faktor in Deutschland?

Die politische Landschaft in Deutschland ist aktuell im Umbruch. In vielen Diskussionen, unter anderem auf der Social-Media-Plattform X (vormals Twitter), habe ich einen Politikwissenschaftler für ein sehr spannendes Interview gewinnen können, in welchem die aktuelle Situation, aber auch die geschichtliche Entwicklung und die Zukunft eingehend beleuchtet werden. Weiterlesen.

Bild von Jens Fleischhauer.



Selbstkontrolle. So wichtig.

Sven Hergovich. Oder: Der Mann, der sich selbst kontrolliert. Weiterlesen.

Bild von Birgit Medlitsch.



Kanzler: Herbert Kickl.

Oder: Wie mächtig ist Van der Bellen wirklich? Weiterlesen.

Bild von Birgit Medlitsch.



Wer stoppt Ministerin Gewessler?

Ein Interview mit Dr. Friedrich Rödler. Weiterlesen.

Bild von Alexander Grey auf unsplash.



Die CO2-Bepreisung. 45 Euro pro Tonne sind gar nichts.

Was uns noch bevorsteht. Weiterlesen.

Bild von clipartsfree.de.


Ich freue mich, wenn Sie meine Arbeit unterstützen möchten.
Falls Sie über einen der gesponserten Links einkaufen, erhalte ich eine kleine Provision.
Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Sie haben auch die Möglichkeit meine redaktionelle Arbeit via Paypal oder direkter Überweisung zu unterstützen.
IBAN AT68 1921 0806 5773 6676, lautend auf Birgit Stefanie Medlitsch, bei bank 99 BIC SPBAATWWB99.



Der Klimarat. Teil 1.

Unnötig, ist eines der Wörter, die mir dazu einfallen. Weiterlesen.




Die „Letzte Generation“.

Unwissenheit soweit das Auge reicht. Weiterlesen.



Reise in die Welt der Unwissenheit. (Teil 1)

Oder: Das muss ich nicht wissen. Ich bin ja nur Klima-Aktivist.
Bio-Birgit im Gespräch mit der Letzten Generation. Weiterlesen.

Bild von Matthias Heyde auf Unsplash.



Reise in die Welt der Unwissenheit. (Teil 2)

Oder: Wenn der Wald nicht zählt.
Die Letzte Generation und ihr „Wissen“. Weiterlesen.

Bild von Birgit Medlitsch.



Die Grünen im Abwärtstrend.

Der Höhenflug der Grünen scheint vorbei zu sein. Weiterlesen.

Bild von Oberholster Venita auf Pixabay.



Wenn Grüne auf’s Land kommen. Teil 1.

Und die ländliche Bienen-Idylle stört. Ein Märchen. Weiterlesen.

Bild von Hermann Kollinger auf Pixabay.



Wenn Grüne auf’s Land kommen. Teil 2.

Und die Wiese stört. Ein Märchen. Weiterlesen.

Bild von meineresterampe auf Pixabay.



Wenn Grüne auf’s Land kommen. Teil 3.

Und der Bauer stört. Ein Märchen. Weiterlesen.

Bild von Dede auf Pixabay.



Wenn Grüne auf’s Land kommen. Teil 4.

Und der Käfer stört. Ein Märchen. Weiterlesen.

Bild von Birgit Medlitsch.



Zu viele Ideen. Zu wenig Zeit.

Darum verkaufe ich nun einige meiner Domains. Weiterlesen.



Kowall benachrichtigt den Ukrainischen Botschafter.

Oder: der Schritt in die grosse Welt. Weiterlesen.

Bild von Tina Hartung auf Unsplash



Wort des Jahres.

Wurde da etwas vertauscht?
Ein Excel-Fehler?
Machen Sie mit.
Stimmen Sie ab. Weiterlesen.

Bild von STIGMAMA auf Pixabay.



Danke, Anna Thalhammer.

Pilz pudelt sich auf. Anna Thalhammer gibt Konter. Weiterlesen.

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay.



Wie gehen wir miteinander um?

Wie gehen wir mit anderen um? Und wie mit denen, die nicht mehr sind? Ein Kommentar von Birgit Medltisch. Weiterlesen.



Die Glaubwürdigkeit der SPÖ.

Oder: Wer suchet, der findet (nicht). Weiterlesen.

Bild von Stefan Schweihofer auf Pixabay.



Krieg. Das grosse Bedauern.

Mehr geht nicht? Weiterlesen.

Bild: von SEIMORI auf Pixabay.



Photovoltaik ist super.

Aber … manchmal muss man die Vorgänge bei Auftragsvergaben hinterfragen. Weiterlesen.

Bild: tawatchai07 on Freepik



NR Melanie Erasim (SPÖ) und die Fake-News.

Begleitet von einem mehr als erklärungsbedürftigen Demokratieverständnis. Weiterlesen.



Was ist Armut?

Und: wie wird Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung definiert? Weiterlesen.

Bild von Monika Grabkowska auf Unsplash.



Sven Hergovich und die Eier.

Oder: Frühstücken wie die oberen 5 Prozent. Weiterlesen.

Bild von Leti Kugler auf Unsplash.



Sora und die SPÖ.

42 Seiten Strategie und Positionierung ohne Auftrag? Weiterlesen.

Bild von GraphicMama-team auf Pixabay.



Wirtschaft oder Landwirtschaft?

BMW und die Gemeinde Straßkirchen in Bayern. Weiterlesen.

Bild von Albrecht Fietz auf Pixabay.



Regieren die Grünen alleine?

Die Grünen laufen vorne. Und die ÖVP? Weiterlesen.

Bild von Birgit Medlitsch.



Das Geheimnis der „roten“ Gemeinde Rabensburg.

Und was die Stellvertreterin von Sven Hergovich damit zu tun hat. Weiterlesen.

Bild von Tayeb MEZAHDIA auf Pixabay.


20.947 Tage.
Oder: warum haben diese 29 Künstler so lange gewartet? Weiterlesen.



Ein Skandal, der keiner ist.

Oder: wie SPÖ-Sven einem Verein „auf den Leim geht“. Weiterlesen.

Bild von memyselfaneye auf Pixabay.



Sven Hergovich, das Wissen und die Rechenkünste.

Die mißlungene Kampagne der SPÖ gegen die Bürgermeisterin von Moorbad Harbach. Weiterlesen.

Bild von Gundula Vogel auf Pixabay.



Veronika Bohrn Mena, die alleinerziehende Supermarkt-Kassiererin und die Steuern.

Wieviel Steuern muss eine Kassiererin, die im Supermarkt arbeitet, zahlen? Weiterlesen.



Rechnungshof kritisiert Gewesslers Ministerium.

Monatliche Wartungskosten von 24.000 Euro für Website sind nicht plausibel. Weiterlesen.

Bild von Alexa auf Pixabay.



Bayern: Freie Wähler legen zu.

Danke an die Süddeutsche Zeitung! Ihr habt wirklich gute Arbeit geleistet. Weiterlesen.

Bild von Jürgen auf Pixabay.



24.000 Euro / Monat für die Betreuung einer Website?

Leonore Gewessler und ihr Ministerium sind nicht zu bremsen. Weiterlesen.

Bild von angelo luca iannaccone auf Pixabay.



Mama, (bitte) wähl (für) mich.Oder: wie Manipulation funktioniert. Weiterlesen.

Bildquelle: Facebook-Seite Grüne Nürnberger Land.



Die Kommunikation der Grünen.

Bilder, die Angst machen. Behauptungen, die falsch sind. Weiterlesen.

Bild von Birgit Medlitsch vulgo Bio-Birgit, aus dem Obstgarten.



Vollkasko für „uns’re Leut“.

Oder: Sven Hergovich und seine Häuslbauer. Weiterlesen.

Bild von Ralph auf pixabay.



Die Anmassung des Sven Hergovich.

Oder: Wenn ein Ungewählter die Gewählten kontrollieren will. Weiterlesen.

Bild von jette55 auf pixabay.



Kostenlose Nachhilfestunde für Sven.

Man kann sich nicht selbst kontrollieren. Weiterlesen.

Bild von Leonhard Niederwimmer auf pixabay.



Wo wart ihr 2003 und 2015?

Alle auf den Lofoten unterwegs, oder wie? Weiterlesen.

Bild von Joe auf pixabay.



Ein Medienskandal sondergleichen!

Die Süddeutsche Zeitung.


Oder: wie 6 Wochen vor der Landtagswahl „recherchiert“ wird. Weiterlesen.

Bild von Werner Heiber auf pixabay.


Erdgas in Österreich (Teil 3).

Oder: Jubelmeldungen sind einfach, wenn die Messlatte tief liegt. Weiterlesen.



TV-Quoten.

Oder: wie werden die Zuseherzahlen „gemessen“? Weiterlesen.


A g’scheit’s Tiroler Mannsbild.

Ein Kommentar von Birgit Medlitsch. Weiterlesen.



Staune und lerne von der SPÖ.

Öffentlichkeitsarbeit einmal anders. Weiterlesen.

Bild von PDPics auf pixabay.



Bezirksblätter: wieviel Journalismus ist denn da eigentlich vorhanden?

Oder: vom Umgang mit Presseaussendungen. Weiterlesen.

Bild von congerdesign auf pixabay.



Ein Artikel im Kurier.

Oder: Warum prüft man nicht die Fakten, bevor man schreibt? Weiterlesen.

Bild von Peggy auf pixabay.



Eine aktuelle Studie von Market für den Standard.

Oder: Warum Allgemeinbildung für Marktforscher und Journalisten so wichtig ist. Weiterlesen.


Die vielen Domains und Homepages des BMK.

Oder: ist das wirklich notwendig, Frau Gewessler? Weiterlesen.


„ORF – wie wir.“?
Ein Kommentar von Christof Schwenniger. Weiterlesen.



Die Grünen haben „bio“ nicht erfunden.

Oder: Biolandwirte kandidieren für die Volkspartei. Weiterlesen.



Journalisten, Medien & Politik.

Oder: die Objektivität der medialen Berichterstattung und das Journalistengesetz. Weiterlesen.

Bild: Screenshot www.ris.bka.gv.at am 19.7.2023



„Guter Journalismus …“

… und was das mit dem Bürgermeister von Hohenau an der March zu tun hat. Weiterlesen.

Bild: rawpixel.com auf Freepik


Die 5 Märchen der Sarah Wiener. (Stand 2019)

Märchen Nummer 1. Das Märchen von den Agrarsubventionen.
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten schreibt „Die zitierte Aussage on Frau Sarah Wiener […] ist schlichtweg falsch.“

Märchen Nummer 2. Das Märchen von der Landwirtschaft.
Oder: Sarah Wiener und ihre Partner. Wer sind ihre Partner – und was hat dieses Unternehmenskonstrukt noch mit Landwirtschaft zu tun?

Märchen Nummer 3. Das Märchen von der Visionärin.
Oder: Johannes Niedeggen – der wahre Visionär auf Gut Kerkow.

Märchen Nummer 4. Das Märchen von der Biobäuerin.
Oder: Sarah Wiener braucht keine Bank.

Märchen Nummer 5. Das Märchen von der erfolgreichen Geschäftsfrau.
Oder: Was ist Erfolg?


Twitter-Alltag.
Man kann Twitter auf verschiedene Art und Weise nutzen. Und manche … Weiterlesen.

Wertpapiere sind böse. Dividende auch.
Oder: die Doppelmoral der Arbeiterkammer. Weiterlesen.

Wie wird man Gemeinderat in Niederösterreich?
Oder: warum ist Gabriele Langer (VP Hohenau) keine Gemeinderätin? Weiterlesen.

Chat mit einem Vizebürgermeister.
Oder: wenn Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Weiterlesen.

Hohenau an der March: Kindermaskenball oder Wahl?
Oder is eh alles egal? Weiterlesen.

Ein menschenverachtender Artikel.
Oder: wie man es sich mit Handwerkern und Systemerhaltern verscherzt. Weiterlesen.

Schon wieder Umfrageergebnisse. Und mich hat niemand befragt.
Möchten auch Sie einmal befragt werden? Hier steht, wie es geht. Weiterlesen.

Die Kinderfreunde.
Ein kleiner Krimi auf Wikipedia (und anderswo). Weiterlesen.

Martin Thür ZIB2: Van der Bellen ist Kandidat der Grünen.
Oder: Martin Thür „schlägt sich mit seinen eigenen Waffen“. Weiterlesen.

Das freie Wort.
Podcast zur Bundespräsidentenwahl 2022.

Das freie Wort.
Podcast zur Bundespräsidentenwahl 2022. Weiterlesen.

Zwei meiner Interviews zur Gemeinderatswahl in Hohenau an der March 2020 waren eher durchwachsen.
In beiden Interviews hatten die jeweiligen Parteien die Chance, das, was bereits von den jeweiligen Parteien via Postwurf verbreitet und behauptet wurde, zu erklären beziehungsweise richtigzustellen. Leider hat man diese Chancen nicht genutzt, sondern alles nur noch schlimmer gemacht: ÖVP und die Grünen.

Volkspartei Hohenau. Alte Forderungen und verpaßte Chancen.
Und: der Sprecher der VP Hohenau möchte lieber anonym bleiben. Weiterlesen.

Kein Interview von den Grünen.
Oder: Wen würden die Grünen wählen? Weiterlesen.

Peter Pilz und der Pilz.
Oder: Was Grüne nicht wissen. Weiterlesen.

Klimabonus: die Kosten rundherum.
Oder: In Österreich ist alles nicht so einfach. Weiterlesen.

Gewesslers lustige Tweets.
Oder: Wir nerven euch so lange, bis ihr aufgebt. Weiterlesen.

Dr. Dominik Wlazny.
Sein Personenkomitee. Weiterlesen.

Grün, grüner, am grünsten.
Unabhängig wäre er, sagt Van der Bellen. Ja eh, sagen wir. Weiterlesen.

vanderbellen.at / fanderbellen.at
Wem gehört’s? Wer bezahlt’s? Weiterlesen.

Schon mal was von Petra Wohlfahrtstätter gehört?
Nein? Na dann hören Sie gut zu. Weiterlesen.

Der Klimabonus.
Und warum er nicht mehr der ist, der er einmal war. Weiterlesen.

Asylsuchende sind …
In den letzten Jahren haben wir sehr viele Bilder von Menschen gesehen, die nach Europa fülchten und um Asyl ansuchen. Sie haben sicher auch einige dieser Bilder noch im Kopf. Wir haben darauf zumeist nur Männer gesehen, junge Männer. Weiterlesen.

Asylsuchende in Grundversorgung.
Die Zahlen von 2008 bis 2022. Weiterlesen.

Asylanträge in Österreich.
Wieviel Personen haben seit 2000 einen Asylantrag in Österreich gestellt? Weiterlesen.

SPÖ fordert, fordert und fordert.
Selbst setzt sie ihre Forderungen aber nicht um. Weiterlesen.

Ein Wort.
Was man mit einem Wort bewirken kann oder besser gesagt: bewirken will. Weiterlesen.

Klappe halten.
Die Vorgänge in und um die Wien Energie lassen die Wogen hochgehen und bringen so manchen bisher verdeckten Charakterzug des einen oder anderen Vertreter der SPÖ ans Licht. Weiterlesen.

Dr. Tassilo Wallentin und das Inserat.
Das 3-seitige Inserat von Dr. Tassilo Wallentin in der Kronen Zeitung am vergangenen Sonntag (21.8.2022) hat mancherorts Erstaunen hervorgerufen. Warum eigentlich? Weiterlesen.

Der Hass der SPÖ.
Und was die „Junge Generation“ der SPÖ ganz aktuell dazu beiträgt. Weiterlesen.

Die zwei Seiten der Arbeiterkammer.
Und noch eine dritte, die wir bisher noch nicht kannten. Weiterlesen.

Stephanie Krisper und ihr Rechtsverständnis.
Sie hat mit Auszeichnung maturiert. Und sie ist Juristin. Trotzdem: es fehlt etwas. Weiterlesen.

Wir feiern. Sie sterben.
Während in Wien ausgelassen gefeiert wird, sterben in der Ukraine Menschen und Tiere. Weiterlesen.

Ein Telephonat mit der WKO.
Oder: wofür Unternehmer (unnötig) zahlen. Weiterlesen.

Erdgas in Österreich. (Teil 2)
Der Füllstand in den letzten 12 Jahren – die Daten im Jahreslauf. Weiterlesen.

Erdgas in Österreich. (Teil 1)
Produktion, Import, Speicherung und Verbrauch. Weiterlesen.

Die Ernte.
Du hast mich gar nicht gefragt, wie die Ernte war. Weiterlesen.

Omnibus oder Mehrthemenumfrage.
Was ist das, und wie funktioniert es? Weiterlesen.

Putin. Was will er?
Und wie weit wird er gehen? Weiterlesen.

Tut’s nicht streiten.
Warum die ÖVP nur einsteckt und nicht „zurückschlägt.“ Weiterlesen.

Fabian Schmid und das wirkliche Leben.
Ein aktuelles Telephon-Interview mit Bundeskanzler Karl Nehammer beschäftigt Fabian Schmid. Er setzt dazu zwei Tweets ab.
Darin beschäftigt er sich nicht nur mit einem Teil des Interviews sondern auch damit, was rundherum passiert. Weiterlesen.

7 Fragen an die Grünen.
Die Grünen sprechen viel über die Landwirtschaft und allem, was dazugehört. Sie verwenden dabei Ausdrücke, die sie nicht näher erklären. Viele kennen diese Ausdrücke nicht. Und viele stellen sich darunter etwas vor, was nicht ist. Weiterlesen.

Bauern müssen sich nicht rechtfertigen.
Die linksgrüne Stadt-Elite, Studierende aus gut situiertem Haus sowie Bobos, haben es in sich. Und nicht nur die. NGOs, Vereine und Bünde, die sich ach so gut mit Natur und Umwelt auskennen, mischen ganz gross mit: beim Thema Landwirtschaft und Ernährung. Weiterlesen.

Sarah Wiener und die Fake-News.
Manchmal kommt etwas gerade recht. Das kann ein Bericht sein, eine Studie, ein Mißstand, ein Bild oder auch: Fake-News. Die Grünen greifen nach jedem Strohhalm, könnte man meinen, Weiterlesen.